» Geschichte «

Ferrabosco: Visionär und Klischee-Italiener

Kurfürst August hegte den Gedanken, den Königstein zur Festung auszubauen. Er ließ den Felsen im Jahr 1567 von einem italienischen Festungsbaumeister begutachten: Pietro Ferrabosco. Gemeinsam mit dem sächsischen Hofbeamten Paulus Vogel besichtigte er das Plateau und machte verschiedene Bauvorschläge, die... Weiterlesen
Wandmalerei aus dem Augusteischen Zeitalter

Das „Architektengespräch“

Die Vorbereitungen der Dauerausstellung „IN LAPIDE REGIS – Auf dem Stein des Königs“ befinden sich in der heißen Phase. Im April diesen Jahres haben unsere Museologen anlässlich eines Arbeitstreffens unter anderem auch die Szene des sogenannten „Architektengesprächs“ nachgestellt, damit sich... Weiterlesen
Fürher Christiansburg, heute Friedrichsburg hoch über dem Elbtal

Zeichnung vom „Pagenbett“ aufgetaucht

Gestern konnten wir eine Vorzeichnung zum Gemälde „Das Pagenbett“ in die Sonderausstellung aufnehmen. „Die Schönste im ganzen Land! – Die Festung Königstein im Spiegel der Kunst“ wird nun von dem großen Bild des Künstlers Theobald Reinhold Anton von Oer (1807-1885) bereichert.  Weiterlesen
Blick auf die Friedrichsburg

Das Pagenbett: Volltrunken hoch über dem Abgrund

Aus den Memoiren von A. S. Manitius, einer Quelle von 1860, möchten wir euch die Geschichte vom „Pagenbett“ erzählen: Der Kurfürst Johann Georg II. hatte eine ganz besondere Vorliebe für den Königstein, auf welchem er sich stets heiter fühlte und auch andern gern Freudenfeste... Weiterlesen
Abstiegsstelle ins Elbtal

Flucht vom Königstein

Bei FESTUNG AKTIV! 2014 ist es erstmals möglich, dass sich Besucher an der Abstiegsstelle General Girauds, dem Einzigen, dem jemals die Flucht vom Königstein glückte, abzuseilen. Hier könnt ihr etwas zur Geschichte der Flucht lesen. Weiterlesen

Die Festung als Jagdschloss

Unter Johann Georg I. (1585-1611-56) war der Königstein nicht nur eine militärische Verteidigungsanlage, sondern auch ein Ort höfischer Repräsentation. Aufgrund der reizvollen Lage dachte er an die Ausrichtung größerer höfischer Festlichkeiten die hier bequem mit der Jagd verbunden werden konnten. Weiterlesen