Festung Königstein im „Herbstfarbenzauber“

Nach einem sehr stürmischen Oktober-Anfang versprachen die Wetterfrösche für die Monatsmitte einige goldene Herbsttage. Also nutzten wir die Gunst der Stunde und luden die Gewinner unseres Fotowettbewerbs „Herbstfarbenzauber 2017“ zu einer morgendlichen Fotosession auf die Festung ein.

Früh am Morgen des 20. Oktober versammelte sich am Fuße der Festung eine kleine Gruppe Fotografie-begeisterter Frühaufsteher, um den Sonnenaufgang über der herbstlichen Sächsischen Schweiz zu erleben und die einmalige Morgenstimmung auf der Festung Königstein mit der Kamera festzuhalten.

Sternenhimmel über der erleuchteten friedrichsburg

© Sebastian Rose – Sternenhimmel über der erleuchteten Friedrichsburg

Pünktlich um 6:00 Uhr waren alle Teilnehmer vor Ort. Mit dem Fahrstuhl ging es bequem in 40 Sekunden auf das Festungsplateau. Der Blick in den Himmel stimmte hoffnungsvoll. Die Sterne funkelten über uns, keine Wolke war in Sicht, der Wind wehte schwach – nur der Nebel fehlte noch zum perfekten Fotografen-Glück.

Frohes Mutes trugen die EARLY BIRDS Ihre Foto-Ausrüstung zur Friedrichsburg, wo sich alle bei Kaffee, Tee & Keksen auf die Motivsuche einstimmen konnten.

Nach dieser Gelegenheit zum Austausch schwärmen alle aus und begeben sich auf Foto-Pirsch. Sobald sich die sogenannte „blaue Stunde“ dem Ende neigt und die noch verstecke Sonne den Horizont zum Leuchten bringt, zeigt sich im Osten eine tiefhängende Wolkenschicht – die „Böhmische Suppe“. Diese Wolken lassen sich auch vom stärker werdenden Wind nicht beiseite pusten – im Gegenteil: sie steigen mit der aufgehenden Sonne immer höher und verdecken so die Sicht auf den Feuerball.

Die Wolken sind einfach an der falschen Stelle: über uns strahlend blauer Himmel, aber am östlichen Horizont da wo wir ein Farbfeuerwerk gewünscht haben – nur graue Suppe.

 

Doch unsere EARLY BIRDS lassen sich die Laune nicht verderben und machen das allerbeste daraus:

Friedrichsburg zur blauen Stunde

© Ralf Freyer – Blick auf Friedrichsburg, erleuchtetes Elbtal und leuchtenden Horizont

Kanone und Wachturm an der Südseite der Festung

© Matthias Neumann – Kanone und Wachturm an der Südseite der Festung

Festungskanone vor leuchtendem Horizont

© Ralf Wilsch – „Die Wächter des Tals im Morgentau“

Panoramabild Elbbogen, Lilienstein, Friedrichsburg

© Michael Kästner – Panoramabild Elbbogen, Lilienstein, Friedrichsburg

Sonnendurchstrahlte Friedrichsburg, Blick auf Elbtal und Liliensetin

© Robin Oelschlegel – Sonnendurchstrahlte Friedrichsburg

Blick auf die Königsnase der Festung und die herbstliche Sächsische Schweiz im Morgenlicht

© „Bild“schön – Blick auf die Königsnase der Festung und die herbstliche Sächsische Schweiz im Morgenlicht

Heute Morgen hatten wieder ein paar Fotobegeisterte die Möglichkeit, die Festung Königstein zur Early Bird Fotosession zu besuchen. Da bekommen wir die Möglichkeit, noch weit vor Öffnung auf und von der Festung zu fotografieren. Das Wetter war nicht ganz optimal, aber wir versuchen ja immer, das Beste daraus zu machen.“

Zur Vollansicht der Bildergalerie bitte auf ein Bild klicken – dann die Pfelnavigation nutzen …

 

So haben sich die Teilnehmer für die Fotosession „Herbstfarbenzauber“ qualifiziert

Ende August 2017 hatten wir zur Teilnahme am Wettbewerb EARLY BIRD „Herbstfarbenzauber“ aufgerufen. Über knapp 5 Wochen hinweg konnten alle Interessenten Ihre Fotos in unsere facebook-Seite posten. Über 40 Bewerberfotos gingen auf unserer facebook-Seite ein. Das war ein neuer Teilnehmer-Rekord!

Ab dem 29. September 2017 wurden alle Fotos für weitere zwei Wochen in einem Album zur Abstimmung präsentiert. Jedermann (jedes Facebook-Mitglied) konnte über die Funktion „Gefällt mir“ seine(n) Favoriten auswählen. Am 16. Oktober 2017 haben wir die Stimmen ausgezählt und kurz darauf die 16 Gewinner benachrichtigt. Weitere 4 Plätze wurden über ein Gewinnspiel im Festungsnewsletter vergeben.

Wir danken allen Fotografen für Ihre Teilnahme an der EARLY BIRD Fotosession „Herbstfarbenzauber“ und für die zur Verfügung gestellten Fotos. Die nächste Fotosession auf der Festung Königstein ist für den Winter geplant. Wir informieren darüber rechtzeitig über unsere Facebook-Seite und in unserem Newsletter.

Fotonachweise: Titelfoto: Ralf Freyer | Beitragsbild (Blog-Startseite): „Bild“schön

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.