» Natur und Getier «

Ein Wunderwerk der Natur – das Hornissennest an der Alten Kaserne

Im Sommer 2017 hatten sich hinter einer Kellertür an der Südseite der Alten Kaserne auf der Festung Königstein Hornissen eingenistet. Der Film zeigt das geschäftige Treiben rund um das Nest. Natürlich durfte die Tür in dieser Zeit nicht geöffnet werden....

Wir machen Heu!

Dass es auf dem Festungsplateau an allen Ecken und Enden grünt und blüht, ist kein Geheimnis und fällt mit Sicherheit jedem Besucher sofort ins Auge. Doch wie viele Rasen- und Wiesenflächen es tatsächlich hier gibt, wird erst aus der Vogelperspektive...

Vitaminschub für Festungsamseln

Unsere Zierapfelbäume im Kommandantengarten sehen mit dem vielen Schnee nicht nur toll aus – sie helfen auch unseren Festungsamseln, gut über den Winter zu kommen. Wenn der Schnee taut geht das Geflatter bei den Zieräpfeln erst richtig los… Ganz oben...

Schneekanonen & rote Sonne

Am Morgen des 23. Januar 2017 zeigt das Thermometer -10°C, der Schnee knirscht unter den Füßen und ein eisiger Wind pfeift um den Wachturm an Zobels Eck. Der östliche Horizont leuchtet orange-rot über der verschneiten Winterlandschaft der Sächsischen Schweiz. Kurz...

Vom Herbstfarbenzauber zum Wintermärchen

EARLY BIRD Fotosession „Herbstfarbenzauber“ Am 23. Oktober, einem Sonntag Morgen haben wir zu früher Stunde 20 (Hobby-)Fotografen zur EARLY BIRD Session „Herbstfarbenzauber“ auf die Festung Königstein geladen. Für unsere beliebte Aktion, die Fotografie-Fans die Möglichkeit gibt, den Sonnenaufgang auf der...
Schneeglöckchen auf der Pulverkasematte

Schneeglöckchen, Zaubernuss & Zwitscherkonzert

Vogelgezwitscherkonzert kurz nach Sonnenaufgang. Der Blick schweift von der Friedrichsburg über den Lilienstein zum Hungerturm. Schneeglöckchen & Zaubernuss Schon im Februar zeugen die ersten Frühblüher davon, dass der Frühling nicht mehr weit ist. Weiterlesen